Stadtgespräch

SRH Oberschule Dresden

PR · 16.01.2020

Damit Kinder erfolgreich lernen, muss es ihnen vor allem Spaß machen. In der SRH Oberschule Dresden werden Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse nach dem Konzept des Selbstorganisierten Lernens – kurz SOL – unterrichtet.Das ist einmalig in Dresden

Die Kinder und Jugendlichen werden motiviert und befähigt, sich ihr Wissen weitgehend eigenverantwortlich und selbstständig anzueignen. Die Pädagogen stehen ihnen dabei zur Seite und respektieren, dass jedes Kind anders ist und anders lernt. Der sächsische Lehrplan gibt die Lernziele vor, dennoch erleben Kinder und Jugendliche ein Lernumfeld, in dem sie sich Kenntnisse im eigenen Tempo und mit den für sie geeigneten Methoden aneignen können. Gesunde Leistungsanforderungen und fächerübergreifender Unterricht unterstützen sie dabei.


Die SRH Oberschule Dresden ist ein moderner Ort zum Lernen. 2017 wurde das historische Schulgebäude nach umfassender Sanierung eröffnet, in diesem Jahr wurde ein moderner Anbau eingeweiht. Um das alternative Schulkonzept weiterzuführen, ist ab dem Schuljahr 2020/21 außerdem die Eröffnung eines Beruflichen Gymnasiums geplant.

 

Tag der offenen Tür

Familien, die auf der Suche nach einem Schulplatz für ihr Kind sind, können von 10 bis 14 Uhr unsere Schule auf der Urnenstraße 22 besichtigen und das...

...Schulleben kennenlernen.

Schulführungen, Info-Veranstaltungen, Präsentationen zum Konzept des „Selbstorganisierten Lernens“ sowie Gespräche mit Pädagogen und Eltern werden angeboten. Familien haben die Möglichkeit, an diesem Tag direkt einen Platz für ihr Kind zu reservieren.

www.srh-oberschule.de

Kategorien: Stadtgespräch , Job und Familie , Ratgeber