Stadtgespräch

MIT DER DÄMMERUNG BEGINNT DIE MAGISCHE REISE ...

PR · 12.12.2019

©Christmas Garden/Michael Clemens

©Christmas Garden/Michael Clemens

Im vergangenen Winter feierte der Christmas Garden Dresden seine erfolgreiche Premiere.

Der Christmas Garden ist eine winterliche Oase, in der Familien, Kinder, Freunde und Romantiker echte vorweihnachtliche Atmosphäre und besinnliche Stimmung erleben können. Die einzigartige Kulisse von Schloss & Park Pillnitz liefert dazu die schönsten Motive wie beispielsweise den Lustgarten, den chinesischen Teich oder den Englischen Garten.

Die Highlights auf einen Blick

• Über 25 liebevoll und aufwändig inszenierte Lichtinstallationen mit über 1.000.000 Lichtpunkten

• 2 km langer Rundgang, auf dem man sich verzaubern lassen kann und der zum Staunen einlädt

• Eisbahn: Auf 200 m² kann man nach dem entspannten Spaziergang noch seine Runden auf dem Eis drehen. Schlittschuhe können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen oder selbst mitgebracht werden

• Komponist und Sound-Designer Burkhard Fincke zeichnet in diesem Jahr für die Musikauswahl für die unterschiedlichen Installationen verantwortlich und komponierte neue Stücke zur musikalischen Untermalung

• Erlebt außerdem entlang des Rundweges zahlreiche kulinarische Überraschungen (z.B. weißer Glühwein, Stockbrot zum selber rösten, gegrilltes Dresdner Zwiebelfleisch im Brötchen). Das Schloßhotel Pillnitz bietet sich zudem als eine gemütliche Einkehrmöglichkeit mit einem festlichen Menü in weihnachtlichem Ambiente an

• Wishing Tree: Nach der positiven Resonanz in der vergangenen Saison gibt es auch in diesem Winter wieder den Wishing Tree, an den die Besucher ihre ganz persönlichen Weihnachtswünsche hängen können. Wishing Trees finden sich in vielen Kulturen rund um den Globus wieder und sie alle bringen eine lange Tradition und spirituelle Bedeutung mit sich.

• Durch vorher vergebene Zeitfenster beim Ticketkauf können Christmas Garden Dresden-Besucher einen besinnlichen Spaziergang ohne Stress und Hektik machen

• FlexTicket: Wer sich bei seinem Besuch im Christmas Garden nicht zeitlich festlegen möchte, dem bietet das neue FlexTicket die Möglichkeit, den Christmas Garden einmalig an einem beliebigen Tag und in jedem beliebigen Zeitfenster innerhalb der Önungszeiten zu besuchen. Die Anzahl der FlexTickets ist limitiert und die Besucher sind nicht an einen bestimmten Tag gebunden. Das FlexTicket ist ideal als Geschenk und kann vom Beschenkten flexibel eingesetzt werden.

Kategorien: Stadtgespräch