Stadtgespräch

Kind + Kegel mit Aktion „Zu Fuss zur Schule & zur Kita“ im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche

Redaktion (km) · 02.10.2019

Preisverleihung mit den Gewinnern der Kind + Kegel-Aktion "Zu Fuß zur Schule & zur Kita" im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche.

Preisverleihung mit den Gewinnern der Kind + Kegel-Aktion "Zu Fuß zur Schule & zur Kita" im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche.

Die Kind + Kegel-Aktion „Zu Fuß zur Schule & zur Kita“ im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche bewegte viele Dresdner zum Umdenken im Alltag ... Am Autofreien Sonntag wurde das Terrassenufer zur bunten, autofreien Mitmachmeile, inklusive der Verleihung toller Preise unserer Partner.

Die Resonanz auf unsere erstmals gestartete Kind + Kegel-Mitmach-Aktion „Zu Fuß zur Schule & zur Kita“ im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche war sehr positiv! Über einen Zeitraum von vier Wochen haben unsere Leser*innen ca. 8.500 Autokilometer eingespart und die Wegzeit statt dessen als wertvolle Familienzeit genutzt.

Auch die Fülle an Stories unter den Einsendungen, mit denen ihr euch Gedanken über Änderungen in eurem Alltagsverhalten gemacht habt, war mehr als inspirierend!

So war es uns eine besondere Ehre und Freude, am 22. September anlässlich des „Autofreien Tages“ am Terrassenufer auf der Radio-Dresden-Bühne die verdienten Preise an die Gewinner*innen zu verteilen. Wir danken unseren Partnern – der Landeshauptstadt Dresden, dem VCD, dem VVO, den DVB und der S-Bahn Dresden – für die großzügie Unterstützung.

Hauptpreise für Gruppen

  • Ein Klassensatz Sachsen-Tickets der S-Bahn Sachsen sowie freier Eintritt in den Zoo Leipzig
  • Drei Mal ein SchülergruppenTicket im VVO-Verbundraum für eine Klassenfahrt, sowie ein Klassenatz VVO-Brotdosen
  • Eine Event-Attraktion – Hüpfburg, Tischkicker oder Riesenbrettspiele – für das nächste Schulfest, von den DVB bis zu einer Höhe von 500 Euro

Außerdem

  • Drei Mal ein DVB-Detektivspiel für Bus & Bahn

Hauptpreise für Familien

  • Ein 20-Zoll-Kinder-Trail-Bike von Cannondale, gesponsert von BIKE24

Außerdem

  • Ein Entdeckertag für eine Schulklasse in Oskarshausen plus Eintritt in Oskars verdrehte Welt, Mittagessen, Eis und Freisprung in Oskars Wolkenkissen

sowie, mit freundlicher Unterstützung des Ökologischen Verkehrsclub VCD, der Deutschen Bahn und dem MDV:

  • MDV-Schnuppertickets für Familien
  • Gruppenführungen hinter den Kulissen der Hauptbahnhöfe in Chemnitz, Dresden und Leipzig
  • ein Schwungtuch und Slackline-Set für Kitas

Unser Dank geht an alle, die mitgemacht haben – weiter so!

Flair & Fun am Terrassenufer zum Autofreien Sonntag

Ansonsten zeigte der von der Landeshauptstadt organisierte Autofreie Sonntag am Terrassenufer einmal mehr, wie schön es ist, wenn die Straße nicht den Autos gehört.

Autofreier Sonntag am Terrassenufer

Kind + Kegel hatte (mit freundlicher Unterstützung durch Meißner Räder und Little John Bikes) einen Pylonen-Parcours für woom-Laufräuder eingerichtet, der unter den Kleinen für regen Zulauf sorgte.

Die woom-Flotte

Selbst die großen Kids fühlten sich für die kleinen Laufräder nicht zu alt.

Keep calm and visit Dresden ...

Das Lastenrad MULI von Meißner Räder sorgte bei vielen Eltern für reges Interesse am Ausprobieren. Auch wenn die ungewöhnliche Lenkung für einige Lacher sorgte, war es doch ein Denkanstoß, was sich mit einem clever konstruierten Cargobike alles transportieren lässt – sagte sich auch die hochschwangere Mutter, die ihren 2-Meter-Mann vorne im Körbchen spazieren fuhr.

Kategorien: Stadtgespräch , Unterwegs mit Kind