Ratgeber

Kinderkleidung mieten

Annett Mitschke · 08.09.2021

© evgenyatamanenko - Fotolia

© evgenyatamanenko - Fotolia

Im Frühling 2021 ist das Dresdner Unternehmen RELISA online gestartet. Eine Sache stand dabei im Vordergrund: Das Schützen von Umwelt und Ressourcen.

Inhaberin Sara Schlüter möchte Eltern auch vermitteln, dass man nicht Alles in Hülle und Fülle besitzen und horten muss. Als Mutter weiß Sara, wie schnell die Kleinen aus den Sachen rauswachsen. Dann wohin mit den vielen zu klein gewordenen Dingen? Die Lösung: Kinderkleidung mieten!

Auf der Website von RELISA finden werdende oder frischgebackene Eltern alles, was das Kind braucht. Mützchen, Strampler, Hosen, Oberteile, Jacken, Schlafsäcke und Winterkleidung können für mindestens einen Monat gemietet werden. Wenn die Kleidung weiter benötigt wird, verlängert sich die Mietdauer. Sollten die Sachen zu klein geworden sein, werden sie einfach zurückgeschickt. Im Shop stehen ausschließlich Waren mit hochwertiger Qualität zur Verfügung. Der Mietpreis variiert nach der Art des Kleidungsstückes. Eine Babymütze kostet z. B. 1 € pro Monat, ein Strampler 2,40 € und ein Schlafsack 5 €.
Im Shop gibt es Kleidung bis zur Größe 98/104. Woher kommt die Kleidung? „Unser Verleihangebot besteht aus gepflegter Kleidung aus 2. Hand von Eltern wie ihr! Wir kaufen die Kleidung aus Privathaushalten an. Wer gut erhaltene Kleidung an uns sendet, erhält 1-10 € pro Stück,“ erklärt Sara Schlüter. Auch Umstandsmode und Tragetücher können Eltern bei RELISA mieten. Neue Waren kommen von verschiedenen zertifizierten Labels, die Kleidung aus hochwertigen und nachhaltigen Materialen fertigen. In dieser Kategorie gibt es für die Eltern eine Mietkauf-Option.

AKTION: Mit dem Code „Kind+Kegel“ bekommt ihr 15 % Rabatt im ersten Mietmonat. (gültig vom 13.9.2021 bis 30.11.2021)

Checkliste für eure Erstausstattung

KLEIDUNG:

+ 12 Bodies, am besten Wickelbodys
+ 6 T-Shirts oder dünne Pullover
+ 6 Strampler oder Hosen mit weichem Komfortbund
+ 2-3 Mützchen in Gr. 35 und Gr. 37
+ 2-3 Babyjacken
+ 2 Paar Kratzfäustlinge
+ je 3 Paar dünne & dicke Söckchen in Gr. 15/16
+ 2-4 Schlafanzüge
+ 2-3 Leggings oder Strumpfhosen
+ 1-2 Schlafsäcke für die Nacht
AUSSTATTUNG:
+ Babynest
+ Tragetuch oder Tragehilfe – hier ist eine Trageberatung hilfreich
+ Einschlagdecke/Fußsack für die Babyschale

Ratsam ist es, wenn man einen Teil der Kleidung in den Gr. 50/56 und einen Teil Gr. 62/68 hat, da die Kinder am Anfang schnell wachsen und man nicht gleich loslaufen und neue Kleidung besorgen möchte.
------------------------------------------------------------------------------
RELISA Solutions i Sara Schlüter i Bahnhofstr. 51 i 01259 Dresden
Tel. 0159/01614885 i E-Mail: kontakt@relisa.d

www.relisa.de

Kategorien: Ratgeber