Essen gehen mit Kindern

WandelBrunch-ein köstliches Erlebnis für die ganze Familie

PR · 03.07.2020

Familienbrunch zwischen Licht und Schatten

Jetzt kann der Sonntag gemütlich und lecker beginnen.

Das Dunkelrestaurant Sinnenswandel in Dresden ist ab dem 26.7. wieder mit dem WandelBrunch am Start.

WandelBrunch? Was soll das denn sein?

Brunch ist ja klar, aber was wandelt sich denn? Ganz klar: das Licht!

Für alle, die sich zwischen HELL und DUNKEL nicht entscheiden wollen,
ist der WandelBrunch genau das Richtige. Wer noch nie in einem Dunkelrestaurant gewesen ist, der kann so einfach mal die Möglichkeit nutzen, zwischen Licht und Schatten zu wandeln und dabei die leckeren Köstlichkeiten probieren. In der Dunkelheit wird das Essen von sehbehinderten Kellnern gereicht, ihr werdet erstaunt sein, wie viel Vetrauen dazu gehört, sich in der totalen Finsternis führen zu lassen.

 

Kinder sind beim WandelBrunch gern gesehene Gäste, die es lieben werden, das Wechselpiel von Licht und Dunkelheit zu erleben, mit der Familie entspannt in den Tag zu starten und dem Koch mal über die Schulter zu schauen.

Das Team vom Dunkelrestaurant Sinneswandel gibt als Empfehlung für den Genuss im Dunklen das Mindestalter 10 Jahre an, aber Ihr kennt Eure Kinder am Besten und wisst, wie sie eventuell auf diese neue Erfahrung reagieren werden.

Wem das nichts ist, der kann ja in der gemütlichen WandelBar essen.Somit ist der WandelBrunch wirklich ein toller Einstieg.

Der Brunch ist für maximal 25 Personen ausgerichtet, sodass die Atmosphäre wirklich gemütlich ist und der Familiencharakter definitiv gewahrt bleibt.

Übrigens: alle Räume sind klimatisiert, das ist natürlich besonders im Sommer von Vorteil. Und wer mag, der kann auch gern die Sonnenstrahlen auf der Terrasse genießen.


Das Buffet ist wirklich reichhaltig - für kleine und große Genießer ist hier bestens gesorgt:


Hausgebackenes Brot, frische Brötchen und Croissants

Verschiedene Frischkäsevariationen, Honig, Marmeladen, Nutella und Butter

Exklusive Wurst- und Käseauswahl sowie Räucherfischspezialitäten



Diverse Cerealien, Nüsse und Trockenfrüchte mit Joghurt und Quark

Kunterbunte Obstplatte

Caprese vom Büffelmozzarella, Antipasti sowie eine bunte Mischung an Salaten

Erlesene Dessertvariationen

Speziell nach den Wünschen der Gäste zubereitete Eierspeisen und eine ausgesuchte Auswahl an vegetarischen, Fisch- und Fleischgerichten lassen keine Wünsche offen.




Das klingt doch Alles total lecker, oder?

 

WandelBrunch: alle 14 Tage sonntags:

Sonntag, 26. Juli 2020 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonntag, 09. August 2020 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonntag, 23. August 2020 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonntag, 06. September 2020 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonntag, 20. September 2020 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

 

29,90 € p. P. inkl. einem Begrüßungsgetränk, Filterkaffee sowie hausgemachtem Eistee und erfrischendem Wasser

Kinder von 7 bis 12 Jahren 12,90 € pro Kind

Bitte reserviert rechtzeitig vorher Eure Plätze!

 

Dunkelrestaurant Sinneswandel
Inhaber: Jan Zober
Berthold-Haupt-Straße 91
01259 Dresden
Tel: 0351.4 26 78 35
Fax: 0351.4 26 78 36
info@dunkelrestaurant-sinneswandel.de
www.dunkelrestaurant-sinneswandel.de

Kategorien: Dresden NEWS , Essen gehen mit Kindern , Unterwegs mit Kind , Reisen