Feste feiern

Checkt ein zum Kindergeburtstag am Flughafen Dresden!

PR · 16.10.2020

Flugzeuge hautnah, „fauchende“ Löschfahrzeuge und perfekte Betreuung – am Dresdner Airport wird ein Kindergeburtstag zur Punktlandung. Der Kundendienst organisiert für Kinder von 4 bis 12 Jahren spannende Flughafentouren – gern auch in Verbindung mit einer lustigen Feier im Terminal.

Die Teilnehmer der Mini-Tour (60 Minuten, Mindestpreis: 100 Euro) besichtigen das Terminalgebäude. Danach piept es bei dem einen oder anderen Knirps, denn alle Gäste durchlaufen – wie die Passagiere– eine Sicherheitskontrolle. Weiter geht’s im Vorfeldbus zur Flugzeugabfertigung.
Wer die Maxi-Tour (90 Minuten, Mindestpreis: 120 Euro) gebucht hat, durchläuft die gleichen Stationen und besucht zusätzlich die Flughafenfeuerwehr mit ihren Löschfahrzeugen. Hier lauern drei rote „Panther“ auf die Kinder: über 1.000 PS stark, rund 40 Tonnen schwer und bis zu 150 km/h schnell. Streicheln ist ausdrücklich erlaubt!

Seit Neuestem bietet der Dresdner Flughafen ein Pauschalangebot für Kindergeburtstage an. Der „Überflieger-Geburtstag“ startet mit einer Maxi-Tour und geht dann in
einen Spiel- und Bastelnachmittag über. Dazu gibt’s leckere Snacks und Getränke. Die Feier findet in der „Kids-Lounge“ statt. Die Pauschale für eine bis zu dreistündige Feier mit maximal 15 Personen beträgt 285 Euro (inklusive Maxi-Tour und kostenfreiem Parken). Im Preis inbegriffen sind eine Überraschung für das Geburtstagskind und die personelle Betreuung durch den Kundendienst.

Flughafen Dresden
Wilhelmine-Reichard-Ring 1
01109 Dresden
Tel. 0351 / 881-3300
www.dresden-airport.de/touren
www.dresden-airport.de/events

Kategorien: Feste feiern