Kaleidoskop

Vollwertig und lecker

Carmen Knoth · 10.09.2021

Die Schule hat begonnen und für viele Eltern stellt sich wieder die tägliche Frage, was in die Brotdose kommt.

„Ich möchte meine positiven Erfahrungen gern teilen,“ sagt Carmen Knoth, von ganz&gar – Der Kinder- und Familienkochschule in Leipzig. Sie weiß: „Wenn Kinder bei der Essenszubereitung beteiligt werden, steigt die Akzeptanz der angebotenen Speisen enorm.“ Darüber hinaus können die Kinder eigene Wünsche einbringen und fühlen sich dadurch am Prozess der Auswahl und Zubereitung beteiligt.
Carmen Knoth hat viele Empfehlungen, was ein gesundes Pausenbrot beinhalten sollte. „Für das Kind steht aber der Geschmack des Essens im Vordergrund. Und sind wir ehrlich, natürlich ist es auch bei uns Erwachsenen so. Niemand von uns isst ein Gericht, weil es besonders gesund ist, aber überhaupt nicht schmeckt!“ Die Expertin hat einige Vorschläge, wie ihr die Brotdose gemeinsam mit eurem Kind füllen könnt. Probiert es aus!

Herzhafte Waffeln

Zutaten:
+ 250 g frischer Spinat
+ 70 g Butter zimmerwarm
+ 200 g Mehl (davon 50 g Vollkornmehl)
+ 4 Eier
+ 200 ml Milch
+ 50 g Parmesan (gerieben)
+ 1/2 TL Jodsalz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Zubereitung:
1. Spinat waschen, trocknen und in Öl kurz dünsten.
2. Dann 2 EL Milch zugeben und pürieren. Butter, Mehl, Eier, Milch, Parmesan und Salz zu einem glatten Teig verrühren.
3. Mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.
4. Je Waffel ca. 3 EL Teig in die Mitte des aufgeheizten Waffeleisens geben und goldbraun backen.

Knäckebrot

Zutaten:
+ 120 g Dinkelvollkornmehl
+ 120 g feine Haferflocken
+ 100 g Sonnenblumenkerne
+ 50 g Sesam
+ 50 g gemahlene Mandeln, Kürbiskerne
+ 1/2 TL Salz
+ 5 EL Olivenöl
+ 500 ml Wasser
+ evtl. geriebenen Käse

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.
2. Ca. ½ Stunde stehen lassen und dann erneut umrühren.
3. Auf zwei mit Backpapier belegten Backblechen gleichmäßig dünn ausstreichen.
4. Evtl. geriebenen Käse darüber streuen.
5. Im vorgeheizten Backofen bei 150° - 160°C / Umluft insgesamt ca. 60 Minuten backen; nach der Hälfte der Backzeit die Position der Bleche (oben / unten und hinten / vorne) tauschen. Das Knäckebrot evtl. wenden. Es sollte keine weichen Stellen mehr haben.

Dieses Rezept empfiehlt euch:
ganz&gar – Die Kinder- und Familienkochschule
Lange Straße 31
04103 Leipzig
www.ganzundgar-kochen.de

Kategorien: Kaleidoskop