Kaleidoskop

Starthilfe für junge Familien, werdende Mütter und Alleinerziehende

PR · 06.12.2021

VNG-Stiftung, I. Escherich

VNG-Stiftung, I. Escherich

Familien in Dresden können sich innerhalb der ersten drei Lebensjahre des Kindes kostenfrei von einer Familiengesundheitspatin begleiten lassen. Die Patinnen besuchen die jungen Familien regelmäßig, auch telefonische Kontakte oder der digitale Austausch sind möglich.

Bei jedem Kontakt können die Ehrenamtlichen nützliche Informationen und eigene Erfahrungen für den gesunden Alltag mit dem Kind weitergeben. Sie beraten über Informationsveranstaltungen und Elternseminare, klären über die Entwicklungsschritte des Babys auf, erinnern an Vorsorgeuntersuchungen und kennen Beratungs- und Hilfsmöglichkeiten in Dresden. Auf Wunsch vermittelt und begleitet die Patin die Familien auch zu professionellen Anlaufstellen oder unterstützt bei behördlichen Angelegenheiten. „Ich bin froh, in meiner Patin eine zusätzliche Bezugsperson für mein Kind gefunden zu haben“, erzählt eine junge Mutter aus dem Projekt der Familiengesundheitspaten. Sie hat bereits während der Schwangerschaft Kontakt zu ihrer Patin aufgenommen und bespricht seitdem regelmäßig, alle vier Wochen aktuelle Themen zur Entwicklung des Kindes mit ihr. Selbst in den letzten Monaten konnte die Unterstützung durch die Patinnen weitergeführt werden – immer unter Beachtung der aktuell geltenden Regeln: „Auch, wenn ich meine Patin während des ersten Lockdowns 2020 kennenlernte, konnte sie mir telefonisch und später auch mit Abstand im Freien eine große Unterstützung sein“, ergänzt die Mutter weiter.

Die Begleitung ist für Familien freiwillig und kostenfrei. Die Patinnen werden auf ihre Tätigkeit von Fachkräften vorbereitet und fachlich während ihrer Tätigkeit begleitet.

Wenn Sie als Familie gerne eine Familiengesundheitspatin in Anspruch nehmen möchten, rufen Sie uns an: 0351 458-3814.

Die Familiengesundheitspaten sind ein Angebot der Carus Consilium Sachsen GmbH und des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

familienpaten@carusconsilium.de | www.familiengesundheitspaten.de

Kategorien: Kaleidoskop