Kaleidoskop

So gelingt der Spaß

PR · 11.06.2019

Mit dem Schulanfang steht eines der wichtigsten Ereignisse im Leben bevor. Das ist nicht nur für die ABC-Schützen aufregend, sondern auch für Mama und Papa. Schließlich soll die Schuleinführung einer der schönsten Tage im Leben des Kindes sein, der noch lange im Gedächtnis bleibt. Doch was gehört eigentlich rein in die perfekte Zuckertüte? Was ist bei der Ausgestaltung der Feier zu beachten? Mit unseren Tipps behalten Sie bei der Planung einen kühlen Kopf.

Feuerwehr?

Fragen Sie mal Ihre Jüngsten und schon wissen Sie, welche Zuckertüte am besten ankommt. Apropos Größe. Denken Sie daran, die Kids müssen die Tüte auch ein Stück selbst tragen können. Und damit nicht nur Süßes darin landet, teilen Sie doch einfach die Geschenkideen unter Freunden und Verwandten auf. Beliebt sind nützliche Geschenke, die den Schulalltag erleichtern: Wecker, Armbanduhr, ein eigenes Portemonnaie, Umhängetasche für die Fahrkarte, Sportsachen, Spitzmaschine oder Farbkasten & Pinsel. Süßigkeiten wie Mäusespeck und Russisch Brot sind ideale Lückenfüller. Ein niedliches Plüschtier zur Dekoration der Zuckertüte darf natürlich nicht fehlen. Hervorragend eignen sich zur Einschulung auch Geschenke, die die finanzielle Zukunft Ihres Kindes sichern, wie z. B. ein Dauerauftrag auf das Taschengeldkonto saxx life der Sparkasse oder ein Wertpapier- Sparplan. Oder wie wäre es mit einem kleinen Goldbarren in der Zuckertüte? Oma und Opa sind sicher dankbar für einen solchen Geschenketipp.

Die Feier

Eine Feier im heimischen Garten ist für die Kleinen oft das Schönste – hier können sie toben, was das Zeug hält. Doch die Feier will
auch gut geplant sein

Partyservice oder selbstgemacht? Lassen Sie sich helfen! Ob selbstgebackener Kuchen oder Kartoffelsalat – Freunde und Verwandte freuen sich, wenn sie sich an den Vorbereitungen für die Feier beteiligen können.
Dekoration – Wählen Sie am besten die Lieblingsfarbe Ihres Kindes – an diesem Tag darf es ruhig kunterbunt und farbenfroh sein.
Erinnerungen – Halten Sie die schönsten Momente des Tages fest. Sicher stellt sich gern ein lieber Bekannter oder Verwandter als Partyfotograf zur Verfügung.
Programm – Für die Zeit zwischen Kaffeetrinken und Abendessen sollten Sie ein kleines Programm in der Hinterhand haben. Kinderspiele, an denen sich auch die Großen beteiligen müssen, sorgen sicher für einen Lacher. Aber: Überfordern Sie Ihr Kind nicht. Damit der Tag entspannt bleibt, sollten Sie auch ausreichend Luft im Programm haben. Dann wird der Tag garantiert ein voller Erfolg.
Feiert ihr lieber im großen Rahmen? Dann halten Sie Ausschau nach Schulanfangspartys in Ihrer Nähe. Zum Beispiel „schrill“ im Carte Blanche oder „schick“ im Marcolinis, ausgerichtet vom Mutzelhaus, einem von 200 regionalen Partnern der Sparkassen-Einkaufswelt. Tipp: Bezahlen Sie die Eintrittskarten der Party mit der Debitkarte der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und profitieren Sie vom Geld-zurück-Vorteil.

Geschafft!

Der Tag der Einschulung ist geschafft. Zeit, sich um die Geschenke zu kümmern und sich dafür angemessen zu bedanken. Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind, dass der Großteil der
Zuckertüten und Geschenke erst am Tag nach der Feier ausgepackt wird – so haben Sie Zeit und Ruhe, sich die Schätze gemeinsam anzuschauen und Sie behalten den Überblick.
Tipp: Notieren Sie sich, wer welches Geschenk überreicht hat, damit nichts in Vergessenheit gerät. Mit emotionalen Bildern des Tages lassen sich individuelle Dankeskarten gestalten, z. B. bei einem Onlineshop der Sparkassen- Einkaufswelt (Kategorie Fotos & Poster). Bis zu 20 % Geld-zurück-Vorteil. Wir wünschen eine wundervolle Einschulung und einen guten Start in die Schulzeit.

 

Auf www.sparkasseneinkaufswelt.de findet ihr alles – vom Schulranzen bis zum perfekten Outfit.

Kategorien: Kaleidoskop