Kaleidoskop

Kind+Kegel-Buchtipp: Beikosteinführung mit Babybrei

PR · 14.07.2021

Jenny Böhme, Foto: Paul Glaser

Jenny Böhme, Foto: Paul Glaser

Mit “Mein Babybrei-Buch” gibt Jenny Böhme die wichtigsten Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Beikosteinführung mit Babybrei. Dazu gibt es 33 abwechslungsreiche Rezepte, die sich kinderleicht variieren und abwechseln lassen.

Mein Babybrei-Buch: Einfache Rezepte und Tipps rund um die Beikosteinführung mit Babybrei

Wann soll ich meinem Baby etwas anderes als Milch anbieten?

  • Wie bereite ich den 1. Brei zu?
  • Welches Obst und Gemüse eignet sich für mein Baby und was muss ich beim Getreide beachten?
  • Warum muss ich dem Brei noch Saft oder Öl zufügen und wie oft sollte es Fleisch oder Fisch geben? Geht es auch vegetarisch?
  • Kann ich den Babybrei einfrieren? Wie erwärme ich ihn wieder?

Jenny Böhme ist Fachberaterin für die Ernährung von Säuglingen und Kindern, selbst Dreifachmutter und Gründerin des seit 2011 bestehenden Foodblogs für die Allerkleinsten www.breirezept.de

Hier gleich ein Rezept zum ausprobieren:

Bananen-Zwieback-Brei to go

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Babybrei eignet sich ideal "to go”, wenn du mit deinem Baby unterwegs bist. Packe einfach eine Thermoskanne mit heißem Wasser ein und bereite ihn frisch zu.

Zutaten für 1 Portion:

20 g Zwieback

1 kleine Banane

130 ml heißes Wasser

optional: 1 TL Butter oder 1 EL Erdnussmus

  1. Zerbrösele den Zwieback in einer kleinen Schüssel.
  2. Übergieße ihn mit dem heißen Wasser.
  3. Füge die Banane hinzu und zerdrücke alles gut.
  4. Ein Teelöffel Butter oder Erdnussmus machen den Brei perfekt.

Erhältlich unter: www.familienkost.de

Kategorien: Kaleidoskop