Kaleidoskop

Fachkräftemangel an sächsischen Kitas stoppen

km · 19.09.2019

Sachsenweite Kampagne gestartet – Macht mit!

Viele Eltern kennen das: Gruppen werden aufgeteilt, Ausflüge und Projekte fallen aus, die Öffnungszeit der Kitas werden verkürzt, Bezugserzieher sind abwesend und und und.

Die Stadtelternräte Dresden und Chemnitz sowie die Leipziger Kita-Initiative wollen den Fachkräftemangel an den Kitas nicht mehr hinnehmen. Sie haben eine Kampagne gegen

den Fachkräftemangel gestartet, um öffentlichkeitswirksam auf das Problem aufmerksam machen und die Landesregierung in Sachsen zum Handeln bewegen. Dabei geht es noch gar nicht um einen besseren Betreuungsschlüssel, sondern darum, dass überhaupt erstmal der aktuelle Ist-Zustand abgesichert werden kann.

Nun kommt ihr ins Spiel: Um die Botschaft der Kampagne in die Breite zu tragen, könnt ihr bei den Stadtelternräten kostenlos Banner bestellen und diese in der Kita oder wo immer ihr könnt, aufhängen. Plakate gibt es zum Download.

Alle Infos und Bestellmöglichkeiten unter: www.mehr-fachkraefte-fuer-kitas.de

Kategorien: Kaleidoskop , Stadtgespräch , Job und Familie