Kaleidoskop

„Eltern stärken – Stillen unterstützen“

Kathrin Muysers / Anke Seidel · 11.10.2019

Die diesjährige Weltstillwoche stellt die kompetente Beteiligung beider Elternteile als Grundlage für eine glückliche Stillbeziehung in den Mittelpunkt.

„Eltern stärken – Stillen unterstützen“ lautete das diesjährige Motto der Weltstillwoche vom 30.09. bis 06.10.2019. Es rückte bewusst beide Elternteile, unabhängig von ihrem Geschlecht oder ihrer sexuellen Identität in den Fokus.
Stillen fällt zwar in den Aufgabenbereich der Mutter, jedoch nicht allein in ihren Verantwortungsbereich. Von entscheidender Bedeutung für das Erreichen der Stillziele ist die Unterstützung beider Elternteile. Kompetente und zielorientierte Rückendeckung kann auch das nicht-stillende Elternteil geben – sofern es gut informiert ist.

Still-Management

Häufig prasseln auf junge Eltern von allen Seiten unterschiedliche Ratschläge und Meinungen hinsichtlich des Still-Managements ein. Fürsorgliche Partner*innen können dazu tendieren, im Abstillen die Lösung der aktuellen Probleme zu sehen. Gerade in schwierigen Situationen ist es wichtig, mithilfe forschungsbasierter Informationen sowie emotionaler Unterstützung Eltern den Rücken zu stärken, ihren eigenen Weg zu finden.
Eine Umgebung, die ein Gelingen der Stillbeziehung ermöglicht, ist auch Aufgabe der weiteren Familienangehörigen, der Arbeitgeber*innen, der Gemeinden sowie des Sozial- und Gesundheitssystems.
(Anke Seidel/La Leche Liga)

Die Weltstillwoche wird seit 1991 jährlich in über 120 Ländern zelebriert und verfolgt das allgemeine Ziel, das Stillen zu schützen, zu fördern und zu unterstützen. Organisiert wird sie von der World Alliance for Breastfeeding Action (WABA – Weltallianz für aktive Stillförderung), die als die größte gemeinsame Kampagne aller das Stillen fördernden Organisationen – darunter auch UNICEF und WHO – gilt. Unter lalecheliga.de gibt es Stillinformationen zum kostenfreien Download sowie die Kontaktdaten der LLL – Stillberaterin in deiner Nähe. Auf kindundkegel.de lest ihr, wie ein typischer Stillinformationsabend der La Leche Liga abläuft. Außerdem findet ihr dort weitere Anlaufstellen für Stillfragen!

Kategorien: Dresden NEWS , Kaleidoskop