Unterwegs mit Kind

Bei 30 Grad oder Regenschauer

Adina Schütze · 22.07.2021

Die Kletterwand ist der "Magnet" für alle kleinen Besucher in der Ravensburger Spielewelt.

Die Kletterwand ist der "Magnet" für alle kleinen Besucher in der Ravensburger Spielewelt.

Kennt ihr schon den Ravensburger Store und die Spielewelt?! Wenn nicht, dann habt ihr was verpasst! Hier wird das Mitmach-Konzept groß geschrieben. Familien können wirklich ganz in Ruhe nach Schätzen stöbern, sich fachkundig beraten lassen und ausgiebig spielen, puzzeln, knobeln, lesen, klettern... . Unser Tipp, nicht nur perfekt für die Sommerferien geeignet, da der Store schön- und schlechtwettertauglich ist.

Onlineshops bieten jede Menge Bequemlichkeit. Zu Hause vom Sofa aus bestellen, auspacken – und? Dann vielleicht unerwartete Überraschungen erleben, wenn das Produkt so gar nicht den Erwartungen entspricht. Denn Anfassen und Ausprobieren kann uns das Internet doch nicht bieten. Also heißt es doch runter von der Couch und zurückschicken, ärgerlich. Ihr kennt das?!

Auch dieses Szenario hatten sehr wahrscheinlich die kreativen Köpfe von Ravensburger im Hinterkopf als sie begannen, an der Idee des Storekonzepts zu tüfteln. Ein klassischer Spielzeugladen war einfach zu langweilig und passt nicht zur Ravensburger Philosophie. Ums Erleben sollte es gehen und der Spaß bzw. das Ausprobieren soll dabei nicht in Vergessenheit geraten. Immerhin das Kredo der Traditionsmarke. Man will die Produkte greifbar machen. Ende 2019 dann die große Eröffnung des ersten Ravensburger Markenstore in der Altmarktgalerie Dresden. Doch dann war erstmal Lockdown. Ausbremsen bei voller Fahrt. Nun ist die lange Wartezeit vorbei und der Store wieder für Besucher geöffnet.

„Ausprobieren und testen ist aber nicht das einzige Anliegen von Ravensburger. Hier geht es um das gemeinsame Entdecken und Staunen. Familien können zu uns kommen und nach Herzenslust das ganze Produktportfolio von Ravensburger inklusive den Marken Brio und Thinkfun testen. Ausprobieren, Spielen und Spaß haben ist hier das Motto.“ Nina Zimmerer, die für das Marketing der Retail Stores verantwortlich ist, macht uns neugierig und lädt Kind+Kegel ein, vorbeizuschauen. Bei sommerlicher Hitze machen sich unsere Experten- und Nachwuchsreporter Elsa und Peter auf den Weg ins gut klimatisierte Obergeschoss in der Altmarktgalerie – im Herzen der Stadt.

Was es nicht alles zu entdecken gibt: Spiele, Puzzles, Kreativprodukte sowie Kinder- und Jugendbücher stapeln sich bis unter die Decke. Magnet für unsere zwei Tester sind aber erstmal Kletterwand und Kuschelwaben. Die Kletterwand wird in Beschlag genommen, um überschüssige Energie abzubauen, bevor es ans Entdecken der Regale geht.


Welches Spiel finde ich spannend? Peter stöbert durch die Welt der Spiele von Ravensburger. Eltern werden bei Klassikern wie "Das verrückte Labyrinth", "Fang den Hut" oder "Hase  und Igel" in Erinnerungen schwelgen. Bei den Kids hoch im Kurs stehen "Kakerlakak" ("Mein erstes Kakerlakak" hat Peter für euch getestet. Testbericht folgt!) "Krasserfall" und natürlich nach wie vor "Lotti Karotti" und "Sagaland".

"Lotti Karotti" wird nie langweilig. Die Mitarbeiter:innen nehmen sich Zeit, alles genau zu erklären.

Genug Karotten gefuttert. Jetzt werden erstmal Züge be- und entladen. Peter ist mit seinen vier Jahren schon BRIO-Experte. "Mal sehen, was ich noch nicht kenne?!"

So geht Schwerkraft. Auch wenn es inzwischen hier schon eine große Fan-Community gibt, das GraviTrax Kugelbahnsystem ist für unsere Kinderreporter noch Neuland. Die Lust auf Bau- und Spielspaß ist auf jeden Fall geweckt.

Puh. Erstmal ausruhen.

Meine Welt. Elsa lässt es sich nicht nehmen und erkundet den riesigen tiptoi®-Globus, der im Laden die Blicke auf sich zieht. Die Kinder haben übrigens auch die tiptoi® Spielfiguren entdeckt. Dazu verraten wir euch später mehr.

Zufrieden verlassen unsere beiden Tester die Ravensburger-Welt. Bis zum nächsten Mal!

 

 

Ravensburger Store mit Kinderwelt

Altmarkt-Galerie Dresden

Webergasse 1

01067 Dresden


Öffnungszeiten:

Mo-Sa 10-19h

Ideal geeignet für Familien mit Kindern ab 3 Jahren.

Kategorien: Unterwegs mit Kind