Dresden NEWS

Kulturschaufenster - Lesungen für Kinder am 11.9.

PR · 08.09.2021

Mit dem "Kulturschaufenster" wird im Rahmen des Dresdner Kultursommers 2021 vom 26.8. - 21.10.2021 in der Dresdner Innenstadt eine leerstehende Ladenfläche erschlossen und durch Kreative wieder zu neuem Leben erweckt.

Lesung: "Kinderdisco!" Frauke Angel

Diese Lesung findet am 11. September um 14.30 Uhr auf der Ladenbühne im Kulturschaufenster statt. Erst kürzlich wurde die Dresdner Kinderbuchautorin Frauke Angel vom Börsenblatt des Deutschen Buchhandels und der IG Leseförderung als Vorlesekünstlerin des Jahres 2021 ausgezeichnet.

Frauke Angel stellt im Kulturschaufenster ihre Bücher (vom Bilder- bis zum Jugendbuch) aus, gewährt Einblick in ihre aktuellen Projekte und verrät das Geheimnis ihres Erfolges, an dem die Kinder maßgeblich beteiligt sind. Denn die sind bei Frauke Angel nicht nur die Held:innen ihrer Stoffe, sondern auch die Ideengeber:innen. Im Anschluss dürfen die anwesenden Kinder spontan entscheiden, aus welchem Buch die Vorlesekünstlerin lesen soll.

"Disco!", Bilderbuch ab 4 Jahren, 2019, Verlag Jungbrunnen, Wien

Der Junge hat eine neue Freundin. Pina sagt, dass es keine Farben nur für Jungen oder nur für Mädchen gibt. Überhaupt darf jeder anziehen, was er will. Dann bleibt Pina über Nacht und die Kinder machen Disco. Am nächsten Morgen bringt der Vater zwei wunderschöne Discotänzerinnen in den Kindergarten. Doch ein Junge in Mädchenkleidern führt zu Diskussionen. Die Erzieherin gerät ins Schwitzen, die Eltern streiten sich, und am Ende sind sogar die Freunde wütend. Weil die zwei Tänzerinnen aber nicht nur schön, sondern auch schlau sind, haben sie eine prima Idee, wie sie die anderen aufheitern können.

Diese Veranstaltung wird in die Deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt. Die Gebärdensprache ist eine visuell wahrnehmbare und manuell produzierte Sprache, die neben Handzeichen aus Mimik und Körperhaltung besteht; sie folgt einer anderen Grammatik als die Laut- und Schriftsprachen.

 

"Bienenabenteuer für kleine Naturentdecker:innen"

Enna Miau

Diese Lesung findet am 11. September um 16 Uhr auf der Ladenbühne im Kulturschaufenster statt.

Gemeinsam mit Biene Millie lernen Kinder das Zusammenspiel von Jahreszeiten, Tieren und Pflanzen kennen. Autorin Enna Miau und Illustratorin Anemone Kloos laden Klein und Groß mit farbenfrohen, detailverliebten Bildern und Texten in gereimter Form zum Lesen ein. Es wird spielend Wissen vermittelt, welches Kinder danach vor der eigenen Haustür bestätigt finden.

 

Die Kinderbuchreihe ist in Deutschland und Österreich beliebt. Die Autorin geht auch auf Lesetour in Kitas: „Bienchen Millie staunt und lacht, Neugier neues Wissen schafft. Drum fliegt sie noch ein Stück – na los, kommt ihr gleich mit?“ Dieser Kehrreim wird immer mit einem lauten „JAAA!“ beantwortet.
Empfohlen wird das Buch für Kinder ab 3 Jahren bis zum Erstlesealter.

Kinderbuchreihe „Bienenabenteuer“
Autorin: Enna Miau, Illustratorin: Anemone Kloos

 

Diese Veranstaltung wird in die Deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt. Die Gebärdensprache ist eine visuell wahrnehmbare und manuell produzierte Sprache, die neben Handzeichen aus Mimik und Körperhaltung besteht; sie folgt einer anderen Grammatik als die Laut- und Schriftsprachen.

 

» Lesung: „Kinderdisco!“ (wir-gestalten-dresden.de)

 

» Bienenabenteuer für kleine Naturentdecker:innen (wir-gestalten-dresden.de)

 

Centrum Galerie Dresden
Trompeterstraße 5
01069 Dresden
(Erdgeschoss, gegenüber Sächsischer Eismanufaktur)

Kategorien: Dresden NEWS