Dresden NEWS

JETZT WIRD'S BUNT

PR · 26.07.2022

Die Technischen Sammlungen Dresden präsentieren in den Sommerferien ein vielfältiges Programm aus Experimentier- und Kreativworkshops für Kinder, Familien, Jugendliche und Erwachsene.

Dienstags geht es um Nullen und Einsen. Mit einfachen Mitteln lernen die Kinder, wie man den wohl kleinsten Roboter der Welt programmieren kann. Jeden Mittwoch untersucht die Experimentierküche wie Säuren und Basen funktionieren. Dabei entsteht eine eigene leckere Fruchtbrause. Am Donnerstag wird es im Fotolabor kreativ: Die Teilnehmer*innen erstellen verblüffende Kunstwerke mit Fotogrammen. Freitags wird es richtig bunt: Aus bunten Pigmenten werden Aquarellfarben in Handarbeit. Am 2. und 9. August wird blau gemacht mit Cyanotypie, hier werden Schatten zu tollen Bildern. Anmeldungen werden bereits angenommen.

 

Kategorien: Dresden NEWS , Unterwegs mit Kind