Chemnitz NEWS

Schulaufnahmeuntersuchungen im Gesundheitsamt

Stadt Chemnitz · 06.01.2021

Bild von M W auf Pixabay.

Bild von M W auf Pixabay.

Die Schulaufnahmeuntersuchungen durch den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst des Chemnitzer Gesundheitsamtes werden – unabhängig vom Lockdown – wie geplant durchgeführt.

Damit dies auch so bleiben kann, ist neben der Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts auch die Mithilfe der Eltern erforderlich: Es wird darum gebeten, dass jeweils nur ein Sorgeberechtigter in Begleitung des Kindes erscheint. Teilen Sie dem Gesundheitsamt rechtzeitig mit, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können, insbesondere wenn bei Ihnen oder Ihrem Kind Symptome auftreten, die auf eine COVID-19-Infektion hinweisen. So kann Ihnen ein zeitnaher Ersatztermin angeboten werden.

Das Team des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes des Chemnitzer Gesundheitsamtes wird schon seit vielen Jahren von Honorarärzten tatkräftig unterstützt. Trotzdem kann es passieren, dass auch vom Gesundheitsamt krankheitsbedingt ein Termin abgesagt werden muss. Auch hierfür wird dann ein zeitnaher Ersatztermin gefunden.

Kategorien: Chemnitz NEWS