Unterwegs mit Kind

Winter am Konzertplatz Weißer Hirsch

Maria Grahl (mg) · 26.11.2018

Foto: Anke Wolten-Thom

Foto: Anke Wolten-Thom

Bis März 2019 bietet der Konzertplatz Weißer Hirsch wieder ein beeindruckendes Winterprogramm für alle Altersgruppen: Von Eislaufen und Eisstockschießen, über Filmabende oder Puppentheater, bis hin zu Outdoor-Winter-Barbecue und gemütlichem Brunchen in der urigen Blockhütte.

Wie auch in den vergangenen Jahren steht die 960 Quadratmeter große Eislaufbahn im Zentrum des Geschehens. Hier können vor der winterlichen Kulisse der Dresdener Heide ausgiebige Runden auf den selbst mitgebrachten oder vor Ort ausgeliehenen Schlittschuhen gedreht werden. Wer noch nicht so standsicher auf den Kufen sein sollte, kann an einem Eislaufkurs teilnehmen. Die kleinsten Schlittschuhläufer dürfen ihre ersten Versuche auf einer eigenen Eislaufbahn drehen.  Übrigens: Montag und Mittwoch sind die Familientage, da läuft ein Kind in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen frei. Für noch mehr eisiges Vergnügen sorgen drei separate Eisstockbahnen.

Auf welche Highlights darf man sich noch freuen? An insgesamt zehn Sonntagen sowie am 25. und 26.12.2018 finden um 16 Uhr Puppentheater-Aufführungen von Märchen-Klassikern statt.

Auch der letzte Tag des Jahres richtet sich an die jungen Besucher des Dresdner Winters: Von 17-21 Uhr können sie sich beim Kindersilvester ordentlich austoben und dürfen sich auf ein buntes und knallfreies Kinderprogramm freuen. Der Eintritt und das Schlittschuhlaufen für alle Kinder bis 12 Jahre sind an diesem Tag frei.

Als Spitzenkoch widmet sich Stefan Hermann natürlich besonders dem Thema Kulinarik. Und so dürfen sich Gäste auf Brunch-Sonntage freuen. All jene, die am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag nicht selbst am Herd stehen wollen, sind zum feierlichern Weihnachtsbrunch eingeladen.  Am 26. Januar 2019 beweist dann das Team um Hermann, dass sehr wohl auch bei winterlichen Temperaturen gegrillt werden kann und lädt von 17 bis 21 Uhr zum Outdoor-Winter-BBQ ein. Jahreszeit-typisch und genauso schmackhaft geht es dann am 10. Februar 2019 mit einem gemütlichen Fondue-Abend in der urigen Blockhütte weiter.

Der Dresdner Winter hat von Montag bis Freitag ab 14 Uhr sowie an Wochenenden, an Feiertagen sowie in den Schulferien ab 10 Uhr geöffnet. Heiligabend schließt der Konzertplatz bereits um 16 Uhr.


Eintrittspreise für die Schlittschuhbahn:
Erwachsene: 4,50 € für zwei Stunden, 7,00 € Tagesticket.
Ermäßigt: 3,50 € für zwei Stunden, 5,00 € Tagesticket (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten und Rentner)
Familienkarte: 14,00 € für zwei Stunden, 21,00 € Tagesticket (2 Erwachsene + 2 Kinder)
Montag und Mittwoch Familientag: ein Kind läuft in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen frei
10er-Gutschein-Karte 40 € (10 x 2h Erwachsene)
10er-Gutschein-Karte 30 € (10 x 2h ermäßigt)
Bonusstempelkarte – 10 mal Eislaufen | 2h Gratis

Specials für Kinder:
    • Schulklassen, Hort- und Kitagruppen ab 20 Personen zahlen nach Anmeldung nur 2,50 Euro pro Kind. (Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr)
    • Kindergeburtstagsfeier mit zwei Stunden Eislaufen inkl. Leihe, einem Kinderpunsch oder einer heißen Schokolade, einer Brezel oder zwei Quarkbällchen für 9 Euro pro Kind.

Kategorien: Dresden NEWS , Kaleidoskop , Stadtgespräch , Unterwegs mit Kind